Teilen:

Euch gefällt mein Vorhaben und Ihr möchtet mich bei der Bewältigung der Kosten für Flüge, Verpflegung und Organisation unterstützen?

Vielen Dank!

Di

24

Jun

2014

Verrücktes Costa Rica

Meine letzten beiden Wochen in der Raphael Moya Schule liefen ruhig und gemütlich ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

09

Jun

2014

Über Umwege zum normalen Arbeitsalltag

Als ich aus Nicaragua zurückkam und am Dienstag voller Vorfreude auf die Kinder zur Schule ging, wurde mir gleich wieder ein Strich durch die Rechnung gemacht.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

26

Mai

2014

Surfen in San Juan del Sur

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

24

Mai

2014

Mit dem Fahrrad auf der Insel Ometepe

Am Strand vom Punta Maria Jesus
Am Strand vom Punta Maria Jesus
mehr lesen 0 Kommentare

Di

20

Mai

2014

Somoto-Canyon und ungeplante Abstecher

mehr lesen 0 Kommentare

So

18

Mai

2014

Spontane Tage in Leon

Als ich am Mittwochabend in León ankam, stellte sich leider heraus, dass die Hikes mit Quetzaltrekkers nicht starten, da nicht genügend Teilnehmer gemeldet sind.

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

14

Mai

2014

Stressiger Reisestart

Wie gesagt, wollte ich wieder nach Nicaragua fahren und dazu musste erstmal das Busticket gekauft werden. Da ging das Drama dann auch schon los...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

12

Mai

2014

Nichts zu tun in Costa Rica

Als ich von meiner langen Reise zurückgekommen bin, wär zuerst alles gut und ich konnte am Dienstag arbeiten. Anschließend sah es aber mager aus: Mittwoch frei, Donnerstag Feiertag, Freitag frei und das Wochenende sowieso.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

29

Apr

2014

Hilfsbereite Salvadorianer

Nachdem ich mich wiederholt mit dem öffentlichen Verkehr in Guatemala-Stadt auseinandergesetzt habe, konnte ich mich nach den ganzen Hikes endlich in ein gemütliches Bett nahe dem Busbahnhof legen. Am nächsten Tag, Samstag, ging es aber schon früh um 5 Uhr los nach San Salvador, die Hauptstadt El Salvadors.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

26

Apr

2014

Hiken zum guten Zweck

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

21

Apr

2014

Christliche Erholung in Honduras

Wegen der Erdbeben in Nicaragua habe ich meine Reiseroute etwas abgeändert und bin weiter Richtung Norden nach Honduras gefahren.

mehr lesen 0 Kommentare

So

13

Apr

2014

Kulinarischer Ausflug und Volcanoboarding in Nicaragua

Nach langer Reisezeit komme ich endlich dazu meine Erfahrungen aus eben dieser hochzuladen.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

10

Apr

2014

Auf Reisen in Nicaragua...

Ab morgen bin ich fuer einen Osterurlaub in Nicaragua unterwegs. Danach gibt es noch einige Artikel der letzten Wochen nachgereicht und natuerlich auch von meinen Erfahrungen in Zentralamerika.

1 Kommentare

Do

10

Apr

2014

Verfrùhter Kulturschock in Costa Rica

Nach unproblematischer Flugreise kam ich also am Montagmittag in der Hauptstadt von Costa Rica, San Jose, an.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

31

Mär

2014

Schmerzhafter Adrenalinkick in La Paz!

Zurück aus Uyuni musste ich in La Paz erst einmal mein Restgeld verplanen.

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

28

Mär

2014

Weiße Wüste und farbige Gewässer

Am Montag habe ich in La Paz nur ein bisschen meine nächsten Tage organisiert: Gepäck sicher verstaut, Angebote für die "Death Road" rausgesucht und mir ein Busticket nach Uyuni für Montagabend besorgt.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

24

Mär

2014

Das bolivianische Copacabana

Durch den Streik bin ich also mit 4 Stunden Verspätung in Copacabana angekommen, während es auch noch in Strömen geregnet hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

21

Mär

2014

Meine letzte Woche in Peru

Wie schnell die Uhr tickt, denn nun ist für mich auch schon die Zeit in Peru vorbei.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

17

Mär

2014

Im Westen nichts Neues

Arbeitstechnisch gab's diese Woche nicht viel Neues...

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Mär

2014

Unterwegs im Andenhochland

(Sorry, aufgrund von Internetproblemen kam es zu einer Verzoegerung des Hochladens)

mehr lesen 0 Kommentare

So

02

Mär

2014

Peru in Aktion!

(Sorry, aufgrund von Internetproblemen kam es zu einer etwas laengeren Verzoegerung des Hochladens)

mehr lesen 0 Kommentare

Di

25

Feb

2014

Ein Blick in's Kranken- und Waisenhaus

Diese Woche war etwas anders als die vorherigen, da eigentlich einen die Woche in der Sommerschule an der Reihe gewesen wäre. Diese endete aber letzte Woche, also stand jetzt "Community-Work" auf dem Plan.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

17

Feb

2014

Eine Woche voller Kochen

Diese Woche war ich nicht mehr alleine mit Miriam in Ccotohuinchu unterwegs, da die neue Freiwillige Johanna für sechs Wochen ebenfalls im Ernährungsprogramm aktiv ist..

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

10

Feb

2014

Zahnarzt und Ruinencamper

Diese Woche hatte ich nach der kurzen letzten Arbeitswoche viele verschiedene Einsätze.

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

03

Feb

2014

"Winterurlaub" in der Wüste!

Arbeitstechnisch gibt es diese Woche nicht viel zu berichten... Die ersten Tage der Woche lag ich, befallen von peruanischen Bakterien, durchgehend im Bett. Dabei versuchte ich vergebens mit dem ständigen Gefühl, dass mein Bauch fast platzt, zu schlafen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

27

Jan

2014

Respekt an die Lehrer!

Diese Woche war ich nicht in Ccotohuinchu, sondern in den Schulen von Yucay und Calca tätig.
Dabei habe ich die anderen Freiwilligen, die im Projekt der Sommerschule arbeiten, unterstützt. Meine Aufgabe war es natürlich, den Kindern die Ernährung näher zu bringen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

20

Jan

2014

Machu Picchu: Die heilige Stadt der Inkas

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

18

Jan

2014

Die erste Arbeitswoche

Meine erste Woche im Projekt des Ernährungsprogramms habe ich mit der Krankenschwester Miriam im Dorf Ccotohuinchu verbracht. Dort gab es viel zu erleben, sowohl gute als auch nicht ganz so schöne Momente...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

13

Jan

2014

Die ersten Tage in Peru

Zuallererst habe ich hier kein dauerhaftes Internet, weshalb ich versuche, wöchentliche Zusammenfassungen von meinem Projekt, das Leben in der Familie und meinen Exkursionen zu geben.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

10

Jan

2014

Endlich in Peru!

Panoramablick vom Dach meiner Familie in Urubamba
Panoramablick vom Dach meiner Familie in Urubamba
mehr lesen 0 Kommentare

Mi

08

Jan

2014

Ein ungeplanter Tagestrip in Manaus

Da mein Flug am 9. Januar von Manaus (Brasilien) nach Peru geht, habe ich mich am 6. aus Venezuela ausgestempelt und habe einen Kuraufenthalt in Brasilien beantragt. Da gerade die Reisezeit der Brasilianer im vollen Gange ist, hat das ganze für mich 6 Stunden Wartezeit gekostet...

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Jan

2014

1/3, das erste Fazit

Wenn man mich fragt "wie fandest du es in Venezuela?", sind das für mich zwei Fragen: "wie fandest du Venezuela?" und "wie fandest du die Fundación?".

mehr lesen 0 Kommentare

Di

07

Jan

2014

Venezuela: ein warmherziges Volk, eingeschränkt von Politik und Wirtschaft!

Nun gibt's eine kleine Zusammenfassung zu dem ersten Land meines Lateinamerika-Projekts.

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

04

Jan

2014

Mit einer Woche voller Arbeit in's neue Jahr

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

25

Dez

2013

¡FELIZ NAVIDAD!

Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten! 
Dieses Jahr habe ich Heiligabend zum ersten mal außerhalb Deutschlands verbracht. Da stellt sich natürlich die Frage, wie so die Unterschiede sind, zumal Venezuela ja nicht gerade von der Europäischen Kultur geprägt ist...

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

23

Dez

2013

Abreißen statt Aufbauen!

Klingt komisch, aber am Ende meiner ersten drei Monate bin ich beim genauen Gegenteil meines eigentlichen Plans angekommen...

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

07

Dez

2013

Die ersten Tage im neuen Projekt

Von nun an bin ich ja im Campamento Turistica Cantarana tätig.
Also bin ich Am Dienstag mit Sabine von Santa Elena auf einer abenteuerlichen mitten in die Pampa gefahren. Begleitet von einem Amerikaner und einer Rumänin wurden wir alle ordentlich durchgeschüttelt. Trotz den "nur" 100 Kilometern haben wir rund 4 Stunden gebraucht. So hatten wir wenigstens genug Zeit, um uns alle bekannt zu machen. Ich kann nur sagen, dass ich mit dem 48-jährigen US-Amerikaner Paul einen sehr faszinierenden Menschen kennengelernt habe. Sein Vater ist Japaner, seine Mutter ist Schottischer/irischer Abstammung und er gehört der ganzen Welt an. Er hat bereits 96 Länder bereist, spricht Englisch, Spanisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Japanisch und hat jede Menge Erfahrungen weiterzugeben

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

06

Dez

2013

Eine kleine Planänderung

Wie ihr bestimmt schon gemerkt habt, besteht mein Blog schon fast aus mehr Einträgen von Ausflügen als von meinem eigentlichen Vorhaben..

mehr lesen 0 Kommentare

Di

03

Dez

2013

Das muss man gemacht haben!

Für letztes Wochenende haben Aaron, Lara und ich uns für die Canaima/Salto Angel Tour entschieden. Die anderen Freiwilligen haben sie bereits gemacht und sie uns wärmstens empfohlen. Kein Wunder, denn jede Sekunde der Tour war ein Erlebnis für sich...

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

18

Nov

2013

Skandinavisches in Venezuela

mehr lesen 0 Kommentare

Do

07

Nov

2013

Wunderwelt der Tiere #1

Heute wurden wir auf unserem Fundacion-Gelände plötzlich von einem ungebetenen Gast überrascht. Daniél kam mit einer Machete angerannt und Manfred sprang auf und lief los. Keiner wusste, was genau los war, doch dann sahen wir es...

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

03

Nov

2013

Nun gibt's auch Fußballtore!

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Okt

2013

Ein Wochenende voller Abenteuer

Samstag und Sonntag waren zwei ereignisreiche Tage für mich. Am Samstag sind wir früh morgens mit dem Auto losgefahren, zumindest so weit es ging. Den letzten Teil des Weges mussten wir nämlich über Stock und Stein zu Fuß zurücklegen. Nach einem langen Weg bergauf sind wir an unserem ersten Ziel angekommen: der "tiger cave"! Mit Taschenlampen bewaffnet haben wir uns in die finstere Höhle begeben, um nach einer kleinen Klettertour das Licht am Ende des Tunnels zu erreichen. 

mehr lesen 2 Kommentare

Do

17

Okt

2013

Das Volleyballfeld steht!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

16

Okt

2013

Rückblick auf die ersten drei Tage

Am ersten Tag war bei meinem Projekt noch nicht viel los, da der Schreiner nicht da war. So erhielt ich erst einmal eine Einweisung in die Regeln der Fundación. So gibt es immer Zweierteams, die das Mittagessen kochen. Die anderen Mahlzeiten kann jeder für sich selbst bestimmen und sich jederzeit am Kühlschrank bedienen. Dieser ist gefüllt mit viel Gemüse, Früchten und Eiern, jedoch fehlt mir etwas das Fleisch, welches kaum vorhanden ist...

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

14

Okt

2013

Ankunft in der Fundación Aldeas de Paz

Nach einer dreitägigen Reise und einer holprigen Fahrt zum Vereinsgelände auf 1000m Höhe am Rande Santa Elenas war ich endlich am Sonntag angekommen und ziemlich hungrig. Seit mehr als zwölf Stunden hatte ich nichts mehr gegessen. Auf eine kleine Stärkung folgte dann die Begrüßung der anderen Freiwilligen. Zunächst waren nur die Däninnen Tina und Maiken und die Deutsche Katharina anwesend, die anderen waren auf einer Tagestour unterwegs.
Ich habe mich derweil schon einmal in meinem neuen Schlafplatz eingerichtet, eine kleine Hütte, die ich mir mit dem Deutschen Nils teile.

mehr lesen 0 Kommentare

So

13

Okt

2013

Die lange Reise geht weiter

Nun saß ich also im Doppeldecker-Bus in der unteren Etage am Fenster. Bald kam ein älterer Venezolaner und sagte, ich sei auf seinem Platz. So tauschten wir die Plätze und versuchten, in's Gespräch zu kommen. Da er sehr schnell sprach und mein Wortschatz noch sehr klein ist, habe ich leider kaum etwas verstanden. Er unternahm mehrere Anläufe, aber gab es irgendwann auf...

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

12

Okt

2013

Zwischenstopp in Caracas

Ich wurde also von Hans-Peter abgeholt und konnte gleich versuchen, den Verkehr Venezuelas verstehen zu lernen. Denn hier läuft das alles ein bisschen anders. Straßenmarkierungen haben eigentlich gar keine Bedeutung...

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

11

Okt

2013

Eine lange Reise...

Nachdem ich die letzten Stunden in Deutschland bei einem Stadtbummel in Rüsselsheim mit meinen Eltern verbracht habe, kam ich gegen 18 Uhr am Flughafen in Frankfurt an. Noch schnell die letzten Reiseartikel im Koffer und Handgepäck verstaut und dann ab zum Check-in...

mehr lesen 1 Kommentare

Do

10

Okt

2013

Abflug

Hier geht's am 10. Oktober los!

0 Kommentare